Versicherungsarchiv.de - Versicherungsvergleich & Informationen

Versicherungen für iPhone & Co.

Jan 11 2012

Wer kennt das nicht: Pünktlich nach Ablauf der Herstellergarantie streikt plötzlich das Notebook, oder der Handyakku gibt aus heiterem Himmel den Geist auf – zum tot ärgern! Genauso ärgerlich ist es, wenn einem ein Fremder im Coffeshop versehentlich Kaffe über den Laptop schüttet, der daraufhin den Dienst quittiert, oder wenn sich ein Langfinger das teure Gerät schnappt und damit das Weite sucht. Bei Beschädigung durch Dritte oder Diebstahl hilft ämlich auch keine Garantie mehr.

Wer seine wertvollen elektronischen Geräte dennoch neben Diebstahl und Beschädigung, und außerdem auch gleich noch gegen Defekte durch Bedienfehler, Stürze und Überspannung absichern will, der findet den passenden Schutzbrief dazu bei den Spezialisten von assona.
Das Unternehmen bietet seit 2003 Spezialversicherungen für Elektrogeräte an und gehört mit über 1,5 Millionen Kunden zu den Marktführern in diesem Segment. Hier findet man auch tatsächlich für jedes Gerät die passende Versicherung, sei es Handy bzw. Smartphone, Tablet, Kamera oder Laptop. Auch Drucker, Waschmaschinen und andere Haushaltsgeräte können extra versichert werden – die Leistungen sind in der Regel die selben und umfassen neben voller Kostenübernahme bei Reperaturen und Ersatzgeräten bei Totalschaden auch einen weltweiten Schutz sowie die Möglichkeit, den Vertrag flexibel zu gestalten und sogar monatlich zu kündigen.

Wer es etwas weniger allumfassend braucht, kann sich übrigens auch nur die Garantie verlängern lassen. Statt für 24 Monate gilt diese dann für satte fünf Jahre und umfasst auch noch einen Heimservice bei großen Geräten – und kann sogar erst kurz vor Ablauf der Herstellergarantie abgeschlossen werden.
Vertragsabschluss und Schadens- oder Diebstahlmeldung erfolgen ganz bequem über die Anbieterwebseite, für besondere Anfragen gibt es Mailformulare sowie eine Hotline.