Versicherungsarchiv.de - Versicherungsvergleich & Informationen

Teilkaskoversicherung auch für ältere Fahrzeuge sinnvoll

Aug 07 2008

Mit der Teilkaskoversicherung kann man sein Fahrzeug gegen bestimmte Schäden absichern. Dazu gehört unter anderem auch Diebstahl, was für ein älteres KFZ wohl kein Entscheidungsgrund für eine Teilkaskoversicherung sein dürfte.

Desweiteren sind aber auch Marderbißschäden, Elementarschäden, Zusammenstoß mit Haarwild, Explosion und Brand versichert. Auch für ältere Fahrzeuge ein interessanter Deckungsbaustein ist die Glasversicherung in der Teilkaskoversicherung. Manchmal wird es schwer und damit teuer, Windschutzscheiben für ein KFZ zu bekommen, die nicht mehr gebaut werden. Das Risiko für einen Glasschaden steigt indes auch nicht mit dem Wert oder der Jugend eines Fahrzeuges, sondern die gefahrenen Kilometer / Jahr dürften hier ein ausschlaggebendes Kriterium sein. Wer also viel mit seinem Auto unterwegs ist, der sollte sich über den Abschluß einer Teilkaskoversicherung Gedanken machen, egal ob das Auto neu und teuer ist oder nicht. Für die Teilkaskoversicherung könen unterschiedliche Selbstbeteiligungen verenbart werden. Hinsichtlich der Glasschäden ist ein Selbstbehalt von mehr als 150 € nicht zu empfehlen.