Versicherungsvergleich
  • Riester Rente Vergleich
  • Kinder Unfallversicherung
  • Kinder Grundfähigkeitsversicherung Vergleich
  • Grundfähigkeitsversicherung Vergleich
  • Unfallversicherung Vergleich

Mit dem Versicherungsvergleich zur Berufsunfähigkeitsversicherung auf der sicheren Seite!

Schützen Sie sich und Ihre Famile vor drohenden Einkommensverlusten.

Einer der wichtigsten Bausteine Ihrer finanziellen Absicherung!

Bei Berufsunfähigkeit sollten Sie auf keinen Fall mit leeren Händen da stehen:

fordern Sie sich deshalb Ihr persönliches Angebot kostenlos und unverbindlich an!


Über 40 Gesellschaften im Preis-Leistungsvergleich
Alle aktuellen Testsieger im Vergleich
100% unabhängig und kostenlos
Individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst
Freundliche und kompetente Unterstützung
Datenschutzsiegel

Auszug unserer Partner

Ich möchte gern ein unverbindliches Angebot kostenlos erhalten.

Daten für Ihr individuelles Angebot

Gewünschte BU-Rente:
Bis Endalter:

Ihre Kontaktdaten

Anrede: *
Vollständiger Name: *
Geburtsdatum: *
Strasse und Nr.: *
PLZ und Wohnort: *
Berufsgruppe: *
E-Mail: *
Telefon: *
Beste Erreichbarkeit:
Anmerkung hinzufügen?
Ja, ich akzeptiere den Datenschutz/ AGB
Der Vergleich ist garantiert kostenlos.
Sie gehen keinerlei Verpflichtungen ein.
Email-Adresse nicht eintragen:
Ein Service der salesurance GmbH

Folgende Angebote könnten Sie interessieren...

Lebensversicherung Vergleich
Unfallversicherung Vergleich
Sterbegeldversicherung Vergleich
Altersvorsorge Versicherung vergleichen

 

Versicherungsvergleich zur Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeit ist eines der größten Risiken denen wir ausgesetzt sind. Für die meisten Menschen ist ihre Arbeitskraft das wertvollste Gut, das sie besitzen. Der Verlust der Arbeitskraft hat demnach für die meisten Menschen einschneidende Folgen, gerade auch finanzieller Art. Sichern Sie sich und Ihre Familie gegen dieses Risiko ab, damit im schlimmsten Fall zumindest keine finanziellen Sorgen hinzu kommen. Fordern Sie mit unserem Versicherungsvergleich zur Berufsunfähigkeitsversicherung Ihr individuelles und unverbindliches Angebot an. Ein Deckungsvergleich zu den einzelnen Tarifen wird dringend empfohlen, wir helfen Ihnen gerne dabei. Gerade beim Berufsunfähigkeitsversicherung Vergleich sollte man nicht nur den Beitrag berücksichtigen.

Berufsunfähigkeitsversicherung Information

Noch vor rund zehn Jahren war die Berufsunfähigkeitsversicherung nur ein sehr selten genutztes Versicherungsprodukt, was sich allerdings bis heute deutlich geändert hat. Laut den Experten zählt diese Versicherung mittlerweile zu den privaten Versicherungen, die in jedem „Haushalt“ vorhanden sein sollten. Und tatsächlich ist es so, dass mit der Versicherung existenzielle Risiken abgesichert werden können, zumindest was den finanziellen Aspekt angeht. Wie aus dem Namen der Versicherung bereits abzuleiten sind, versichert man sich mit Abschluss der Berufsunfähigkeitsversicherung für den Fall, dass man in der Zukunft berufsunfähig werden sollte. Das kann als Folge eines Unfalls oder auch durch eine Erkrankung geschehen. Statistisch werden zumindest in Deutschland immer mehr Bürger berufsunfähig, und schon lange sind nicht mehr nur Personen über 50 Jahre oder Personen in körperlich anstrengenden Berufen von der Berufsunfähigkeit betroffen.

Die Kernleistung der Berufsunfähigkeitsversicherung besteht darin, dass nach dem Auftreten der Berufsunfähigkeit eine Berufsunfähigkeits-Rente gezahlt wird, auch kurz als BU-Rente bezeichnet, die vertraglich zwischen dem Versicherer und dem Versicherten vereinbart wurde. Die Höhe der Rente ist relativ frei wählbar und bewegt sich im Durchschnitt zwischen 800 und 1.500 Euro monatlich. Der Versicherer wird diese Zahlung der BU-Rente jedoch erst dann veranlassen, wenn die Berufsunfähigkeit zum einen ärztlich bescheinigt wurde und zum anderen davon auszugehen ist, dass der Versicherte dauerhaft berufsunfähig sein wird. Manche Versicherungen akzeptieren es auch, wenn die Prognose der Berufsunfähigkeit zumindest für die nächsten sechs Monate vorliegt. Wichtig ist es für den Versicherten, dass er beim Abschluss der Berufsunfähigkeitsversicherung darauf achtet, dass der Vertragspartner auf das abstrakte Weisungsrecht verzichtet, denn ansonsten ist die Berufsunfähigkeitsversicherung faktisch nur noch eine Erwerbsunfähigkeitsversicherung.

Die Beiträge zur Berufsunfähigkeitsversicherung werden vor allem auf der Grundlage der gewählten BU-Rente berechnet. Man kann in etwa kalkulieren, dass der Beitrag monatlich um 30-40 Euro steigt, wenn man die BU-Rente um jeweils 500 Euro erhöht. Neben der BU-Rente sind aber auch das Alters des Versicherten beim Eintritt in die Versicherung, der ausgeübte Beruf und der Gesundheitszustand des Versicherten wichtige Kriterien, die den Beitrag beeinflussen können. Achten sollte man bei dieser Versicherung zudem ganz besonders auf die Vertragsdauer. Denn manche Angebote in diesem Bereich sind nicht selten nur deshalb so günstig, weil der Vertrag nur zehn Jahre läuft. Und wenn man mit 25 Jahren eine solche Versicherung abschließt macht es natürlich überhaupt keinen Sinn, wenn der Vertrag mit dem 35. Lebensjahr endet, denn gerade ab dieser Zeit steigt das Risiko der Berufsunfähigkeit an.

(Stand 2008)